OutdoorNews | Eintrag

Tina Cielsik

Neue Bücher: «Ein Mann geht quer»

Wandern auf dem Weg zu sich selbst – das ist spätestens seit Hape Kerkelings Bestseller «Ich bin dann mal weg» von 2006 in der Breite der Gesellschaft angekommen. Protagonist und Autor Jörg Dulsky entscheidet sich nicht für den Jakobsweg, sondern startet direkt vor der steirischen Haustür: Das Konto leer, die Zukunft offen, das Ziel: Nizza. Was ihm unterwegs passiert und was der Weg mit ihm macht, liest sich flott, und hinterlässt doch Eindruck.

Die Ausgangslage ist klassisch, die Lösung weniger: Die Firma pleite, die Gesundheit prekär, beschliesst der österreichische Fernmeldetechniker Jörg Dulsky, der Midlife-Crisis und dem drohenden Burnout davonzulaufen. Er wählt dafür nicht die klassische Manager-Marathon-Lösung, sondern den Weg über die Alpen, von seinem Heimatort Frohnleiten an der Mur in der Steiermark via Italien und die Schweiz bis nach Nizza am Mittelmeer.

Viele von uns mögen von Zeit zu Zeit ähnliche Gedanken hegen, Jörg Dulsky setzt seine Pläne tatsächlich um. Im April 2013 macht er sich auf den Weg. Am Ende, am Ziel in Nizza wird er 1500 Kilometer hinter sich gebracht und 55 Alpenpässe überquert haben. Das ist der erste Teil der Geschichte.

Der zweite beginnt mit Yoko Ono: Angesichts ihres professionellen Dilettantismus, erlebt in einer Ausstellung, beschliesst Jörg Dulsky, seine Erfahrungen in einem Buch festzuhalten – einer seiner Lebensträume. Tatsächlich ist das aber nur eine Konsequenz seines Fernwanderabenteuers. Denn der Autor nutzt die Wanderzeit tatsächlich zu einer Retrospektive, die dann auch handfeste Folgen hat. Er verabschiedet sich von der Fernmeldetechnik, holt seine Berufsmatura nach und lässt sich zum Sozialpädagogen ausbilden.

Diese Konsequenz im Handeln hebt das Buch von der reinen Selbstdarstellung ab. Zusammen mit dem unprätentiösen Schreibstil, dem Hang des Autors zur Selbstironie und seinen Erlebnissen und Begegnungen unterwegs ergibt das eine lohnenswerte Lektüre.

Angaben zum Buch
Jörg Dulsky, Ein Mann geht quer. Von der Mur über die Alpen bis zum ligurischen Meer.
128 Seiten, 53 farb. Abb., 12.5 x 20.5 cm, Klappenbroschur, Tyrolia Verlag, Innsbruck 2018.

ISBN 978-3-7022-3691-5.

27.90 CHF, 17.95 €, E-Book: 14.99 €

Mehr Informationen unter:
www.tyroliaverlag.at/list/9783702236915
22.10.2018 um 14:19
260 mal angezeigt